Unterstützer der Klosterruine Arnoldstein

Firma ABRG, Asamer - Becker Recycling GmbH

Die ABRG als "Kraftwerk" am Industriestandort Arnoldstein verwertet in 
ihren thermischen Anlagen Gewerbe- und Industrieabfälle.

Die dabei gewonnene Energie wird direkt am Standort in Form von 
elektrischer Energie, Dampf oder Heißwasser genutzt.

Qualifizierte Mitarbeiter, hohes technisches Niveau und unsere langjährige 
Erfahrung zeichnen unsere Arbeit in diesem verantwortungsvollen Bereich aus.

http://www.abrg.at/de

Marktgemeinde Arnoldstein

Die Marktgemeinde Arnoldstein, mit Bürgermeister Erich Kessler, ist ein wichtiger Unterstützer des Vereins zur Revitalisierung der Klosterruine Arnoldstein. 

http://www.arnoldstein.gv.at

Firma Biodiesel GmbH

Das Unternehmen Biodiesel Kärnten GmbH wurde im Jahr 2001 neu gegründet. Als Hauptprodukt wird Biodiesel in höchster Qualität aus pflanzlichen Altspeiseölen, Tierfetten und pflanzlichen Frischölen produziert und verkauft, zusätzlich werden die Nebenprodukte Glycerin, Kalidünger und Bioheizöl vertrieben. Die Produktion erfolgt mittels bewährter österreichischer Technologie, die bereits mehrmals in Produktionsanlagen weltweit umgesetzt wurden. Der Hauptgesellschafter des neuen Unternehmens ist in seinen Bereichen sehr gut etabliert und marktbekannt. Für die Ziele des neuen Unternehmens ist dies besonders wertvoll.

http://www.biodiesel-kaernten.at/index.html

Firma BMG Metall & Recycling GmbH

Die BMG Metall und Recycling GmbH betreibt am Standort EURO NOVA Arnoldstein eine Sekundär-Bleihütte zum Recycling von Bleiakkumulatoren und bleihaltigen Reststoffen. 

BMG ist Fachbetrieb zur Entsorgung und Verhüttung von bleihaltigen Reststoffen und Abfällen. Diese Entsorgungsfunktion für die Industrie wird unter Einhaltung der Forderungen des Umweltschutzes wahrgenommen. 

Bei Fragen zum Thema Autobatterien entsorgen und recyceln steht BMG als kompetenter Ansprechpartner jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.
 

http://www.bmg-recycling.at/index.php

Euronova Arnoldstein

Der Industrie- und Gewerbepark am Dreiländereck wird seit 1991 von einem von Monostruktur dominierten Standort in einen Ort der wirtschaftlichen Begegnung für zahlreiche Unternehmungen jeder Größenordnung umstrukturiert und wird laufend den sich ändernden Anforderungen angepasst. 

Entgegen dem allgemeinen Trend, Industrieparks auf der „grünen Wiese“ zu errichten, wurde die EURO NOVA auf einem ehemaligen Industriestandort entwickelt, das heißt, es wurde der ursprüngliche Standort gleichsam recycelt.

http://www.euronova.at

Kärnten Kultur

Kärnten Kultur ist ein wichtiger Unterstützer für den Verein zur Revitalisierung der Klosterruine Arnoldstein.

http://www.kultur.kaernten.at

Firma KRV - Kärntner Restmüllverwertungs GmbH

Das Team der KRV ist ein kompetenter und verantwortungsbewusster Partner. Wir handeln ressourcen- und lösungsorientiert und stehen für Zuverlässigkeit, Qualität, Engagement und offene, transparente sowie dialogorientierte Kommunikation.

http://www.krv.co.at/default.asp

Raiffeisenbank Arnoldstein

Die Raiffeisenbank Arnoldstein ist ein wichtiger Unterstützer des Vereins zur Revitalisierung der Klosterruine Arnoldstein.

http://www.raiffeisen.at/eBusiness/01_template1/203907146054602298-NA-NA-NA-30-NA.html